Protekto Betriebsarzt für Ihren Betrieb

Betriebsarzt

Protekto Arbeitsschutz für Ihren Betrieb

Arbeitsschutz

Protekto Datenschutz für Ihren Betrieb

Datenschutz

Protekto | Betriebsarzt, Arbeitsschutz & Datenschutz für die Menschen in Ihrem Unternehmen

Unsere Spezial-Angebote

Wiederkehrende Prüfungen an elektrischen Anlagen nach DIN VDE 0105–100

Wenn es zu einem Unfall oder Brand kommt, können die Folgen dramatisch sein – sowohl für die Menschen als auch für das Unternehmen.

Gerne übernehmen unsere kompetenten Service-Techniker die Besichtigung der elektrischen Anlage, Funktionsprüfung der elektrischen Anlage, Messung der elektrischen Anlage, Auswertung, Beurteilung, Dokumentation und Prüfplakette. Jetzt Angebot anfordern

Checkliste Arbeitsschutz im Betrieb

Gratis Checkliste für die betriebliche Prävention: Anforderungen und Bedarf eines Betriebsarztes und Fachkraft für Arbeitssicherheit

»Schutz-Brief« Informationen zur betrieblichen Prävention per E‑Mail erhalten

    Ja, ich möchte den »Schutz-Brief« 1x im Monat per E‑Mail erhalten und stimme dafür den Datenschutzbestimmungen zu.

    Bedarfsrechner “Einsatzzeiten”

    So gewinnen Sie einen ersten Überblick darüber, wie lange der Betriebsarzt in Ihrem Unternehmen tätig sein muss.

    Alle relevanten Gesetze  im Überblick

    Informieren Sie sich hier, welche Gesetze im Bereich der betrieblichen Prävention für Sie wichtig sind.

    Aktuelle Themen

    Datenschutz beim Social Media Recruiting

    Für einen Großteil der Unternehmen in Deutschland sind digitale Stellenausschreibungen integraler Bestandteil der HR-Strategie. Paula Wernecke, Rechtsanwältin bei der internationalen Wirtschaftskanzlei CMS, fasst in einem Fachartikel auf Haufe.de die Chancen und Risiken digitalisierter Recruiting-Prozesse zusammen.

    mehr lesen

    Bewegungsmangel und ungesundes Essverhalten: So wirkt sich die Corona-Pandemie auf das Gewicht der Deutschen aus

    Eine aktuelle Studie der TU München und dem Meinungsforschung-Institut Forsa zeigt: 40 Prozent der Deutschen haben während der Corona-Pandemie stark zugenommen. Im Schnitt sind Bürgerinnen 5,6 Kilogramm schwerer geworden. “Wir sehen eine gesundheitsschädliche Kombination von Bewegungsmangel und ungesundem Essverhalten”, wird das Studienteam aus München vom Bayerischen Rundfunk zitiert.

    mehr lesen