Telefon: 040 360 234 -100

Telefon: 040 360 234 -100

Mitarbeiter Care  Zur Sprechstunde  Kontaktieren Sie uns

Hygienetipps: So schützen Sie sich und Ihr Unternehmen richtig

4. Nov 2020 | Arbeitssicherheit, Sicherheitsfachkraft rät, Unkategorisiert

Am vergangenen Mittwoch verkündete Bundeskanzlerin Angela Merkel das Ergebnis der Bund-Länder-Konferenz: einen „Lockdown light“ und damit unterschiedliche Maßnahmen, um die rasant steigenden Infektionszahlen einzudämmen. Sie gelten seit Montag, den 02.11.2020. Unterstützend zu den beschlossenen Maßnahmen gibt es weitere wirksame Vorgehensweisen die zur Eingrenzung des Infektionsgeschehens beitragen können – insbesondere innerhalb von Unternehmen und Betrieben.

Immunsystem stärken

Mit den steigenden Infektionszahlen vergrößert sich auch das Risiko einer Ansteckung. „Es ist nun besonders wichtig, sich auf die persönliche Hygiene und die Stärkung des eigenen Immunsystems zu konzentrieren“, sagt Kent Schwirz von der Protekto. Dazu gehört neben dem regelmäßigen Waschen und der Desinfektion der Hände, eine gesunde Ernährung und viel Bewegung an der frischen Luft. „Zudem sollte darauf geachtet werden, dass der Mindestabstand gewahrt wird und Räumlichkeiten regelmäßig gelüftet werden.“

Betrieblicher Arbeitsschutz: Informationen bereitstellen 

Die Protekto ist Profi auf dem Gebiet der betrieblichen Prävention. Auch im Betrieb gilt die strikte Einhaltung aller Hygienemaßnahmen, um einer Infektion der Mitarbeitenden vorzubeugen und einen fortlaufenden Geschäftsbetrieb zu gewährleisten. Für den Schutz des Unternehmens empfiehlt die Protekto den Unternehmen dringend, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch zusätzliche Aushänge auf die zu beachtenden Punkte aufmerksam zu machen. „Durch die Hektik des Tagesgeschäfts kann es schnell mal passieren, dass Maßnahmen wie die regelmäßige Desinfektion von Gemeinschaftsflächen untergehen. Aus diesem Grund haben wir für unsere Kunden und interessierte Unternehmen Aushänge gestaltet, die in Sanitärräumen oder Gemeinschaftsräumen wie Kantinen und Kaffeeküchen ausgehängt werden können“, erzählt Kent Schwirz.

Aushänge: Hygienetipps und betriebliche Hygienemaßnahmen

Einfache Vorsichtsmaßnahmen tragen dazu bei, sich und andere vor ansteckenden Infektionskrankheiten wie dem SARS-CoV-2-Virus zu schützen. Die Protekto bietet zwei Dokumente zur Information und Verbreitung im Unternehmen an.

Der Aushang „Die wichtigsten Hygienetipps“ erklärt „kurz und knackig“ die wichtigsten Hygienemaßnahmen. „Durch die eindeutigen Illustrationen reicht ein Blick auf das Dokument, um sich an die Hygienemaßnahmen zu erinnern“, sagt Kent Schwirz. Der Aushang eignet sich demnach perfekt für Flure, Sanitärräume oder andere Lokationen mit kurzer Aufenthaltsdauer.

Hier geht es zum Download.

Der Aushang „Betriebliche Hygienemaßnahmen“ bietet zusätzliche Informationen zum Virus sowie Details zu den Symptomen und den Maßnahmen bei einem Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus.

Hier geht es zum Download.

Haben Sie Fragen zum Thema? Sprechen Sie uns einfach an!

Bedarfsrechner "Einsatzzeiten"

So gewinnen Sie einen ersten Überblick darüber, wie lange der Betriebsarzt in Ihrem Unternehmen tätig sein muss.

Alle relevanten Gesetze  im Überblick

Informieren Sie sich hier, welche Gesetze im Bereich der betrieblichen Prävention für Sie wichtig sind.

Aktuelle Nachrichten zu Vorschriften, Verordnungen, Regeln

Informieren Sie sich hier über die aktuelle Berichterstattung zu Vorschriften, Verordnungen und Regeln, die sie im Bereich der betrieblichen Prävention beachten müssen.

Teilen