Telefon: 040 360 234 -100

Telefon: 040 360 234 -100

Mitarbeiter Care  Zur Sprechstunde  Kontaktieren Sie uns

Experte für Datensicherheit warnt vor IT-Pandemie

1. Jan 2021 | Datenschutz informiert

Der Datensicherheitsexperte Detlef Schmuck, Geschäftsführer des Hamburger Datendienstleisters TeamDrive GmbH, warnt vor der Wahrscheinlichkeit einer neuen Cybercrime-Welle: „Während die ganze Welt noch im Fieber eines biologischen Virus taumelt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die nächste Pandemie von einem Computervirus ausgelöst wird“, wird er in einer Pressemitteilung des Unternehmens zitiert.

Datensicherheit ernstnehmen

Unternehmen sollten sichergehen, dass sie in punkto Datensicherheit gut aufgestellt sind, denn schon ein bloßer Hackerangriff kann die Existenz eines Unternehmens in Gefahr bringen. TeamDrive-Chef Detlef Schmuck empfiehlt als Vorbeugung, sensible Daten durchgängig Ende-zu-Ende zu verschlüsseln, mit doppelter verschlüsselter Datenspeicherung sowohl in der Cloud als auch auf Rechnern im Betrieb. Zusätzlich sollte sich jedes Unternehmen gegen Cyberrisiken versichern.

IT-Pandemie: weltweit zweitgrößtes Sicherheitsrisiko 

In der TeamDrive-Pressemitteilung verweist Detlef Schmuck auf ein schon 2015 vom Bundesnachrichtendienst als geheime Verschlusssache klassifiziertes Planungsdokument, das nur durch die Snowden-Enthüllungen bekannt wurde. Dort hieße es, dass Cyber-Angriffe durch mögliche Informationsabflüsse aus Staat und Wirtschaft, Beeinflussung, Störung oder Schädigung von Informations-‚ Kommunikations- oder Steuerungssystemen im öffentlichen wie im privaten Bereich hohes Bedrohungspotenzial darstellen und Deutschland als führendes Hochtechnologieland und wichtigen Wirtschaftsstandort gefährden. Mit den Cyber-Aufrüstungen zahlreicher Länder, darunter China und Russland, sowie krimineller und terroristischer Akteure haben die Bedrohungen deutlich an Professionalität und Quantität zugenommen. Detlef Schmuck kommentiert: „Weitsichtiger könnte man die Gefahren einer künftigen digitalen Pandemie auch heute kaum beschreiben.“ In der Pressemitteilung heißt es weiter: „Er gibt zu bedenken, dass das World Economic Forum in seinem „Global Risk Report 2020“ Cybercrime als das zweitgrößte Sicherheitsrisiko für die Weltwirtschaft bis zum Jahr 2030 bezeichnet hat.“

 

Haben Sie Fragen zum Thema Datenschutz? Gerne helfen Ihnen die Expertinnen und Experten der Protekto weiter.

Mehr betriebliche Sicherheit per E-Mail

    Ja, ich möchte Neuigkeiten per E-Mail erhalten und stimme dafür den Datenschutzbestimmungen zu.

    Bedarfsrechner "Einsatzzeiten"

    So gewinnen Sie einen ersten Überblick darüber, wie lange der Betriebsarzt in Ihrem Unternehmen tätig sein muss.

    Alle relevanten Gesetze  im Überblick

    Informieren Sie sich hier, welche Gesetze im Bereich der betrieblichen Prävention für Sie wichtig sind.

    Aktuelle Nachrichten zu Vorschriften, Verordnungen, Regeln

    Informieren Sie sich hier über die aktuelle Berichterstattung zu Vorschriften, Verordnungen und Regeln, die sie im Bereich der betrieblichen Prävention beachten müssen.

    Teilen